Preisverleihung 2017

«Zivilisation und Triebe»

Donnerstag, 9. November 2017, 16.30 Uhr bis ca. 19.00 Uhr
Aula der Universität Zürich, Rämistrasse 71, 8006 Zürich

Programm


16.30 Uhr Dr. iur. Marco Lanter, Zürich
Stiftungsinformationen
16.35 Uhr Dr. phil. Hans-Martin Zöllner, St. Margrethenberg
Einleitung zum Thema, Laudationes und
Verleihung der drei Preise
17.15 Uhr Dr. med. Till Bastian, Isny
«Das Unbehagen in der Zivilisation»
17.45 Uhr Pause
18.05 Uhr Albert von Schirnding, Egling
«Der Konflikt von Zivilisation und Trieb im Spiegel der «Bakchen» des Euripides»
18.35 Uhr Prof. Dr. phil. Peter Schneider, Zürich
«Ist die Psychoanalyse eine Anthropologie?»
19.00 Uhr Programmende und Ausblick auf die Preisverleihung 2018

 

pomcanys logo